Startseite»Aktuelles

Aktuelles

Stellenangebote

Wir suchen Verstärkung für unser Team – klicken Sie bitte auf die jeweilige Stellenbezeichnung, um das zugehörige Stellenbeschreibungs-PDF zu öffnen:

Service Techniker im Außendienst (m/w)
Technischer Mitarbeiter in der Konstruktion (m/w)
Konstruktionsingenieur (m/w)

Schulungstermine 2019 – Neue Inhalte

Für das Jahr 2019 haben wir die Inhalte unserer mehrstufigen Praxisseminare ergänzt und möchten Ihnen mit dem Webportalseminar eine weitere Veranstaltung anbieten.

Gerne stellen wir Ihnen unser Schulungsprogramm näher vor und informieren Sie über alle Details und Termine. Wir freuen uns, telefonisch (+49 (0) 23 01 · 94 93 68-0) oder per E‑Mail von Ihnen zu hören.

Der Unterflurlift … bequem warten

Der unterirdische Einbau des Anlagenkerns einer Schmieranlage ist schön und praktisch, bei der Wartung wird es allerdings unbequem. Für mehr Komfort bei Wartung und Inspektion haben wir jetzt die neue Ausführung mit Unterflurlift entwickelt: Der Anlagenkern ist dabei in einem unterirdischen Stahlkasten untergebracht, für Wartungsarbeiten wird der Anlagenkern elektrohydraulisch bis ca. 1 m über Bodenniveau angehoben.

Der Stahlkasten wird mit einem wasserdichten Deckel verschlossen, der z. B. mit Altstadtpflaster gedeckt werden kann. So ist der Einbau einer Schienenschmieranlage auch in historischen Zentren und bei hohen städtebaulichen Anforderungen kein Problem mehr.

1993 gegründet …

… geht moklansa in diesem Jahr in die . Saison. Mehr als zwei Jahrzehnte Firmengeschichte sind für uns Grund genug, um sich bei unseren Partnern, Kunden und Freunden zu bedanken und unseren schwergewichtigsten Mitarbeiter einmal etwas genauer vorzustellen:

Rückblick InnoTrans 2018

Auch die zwölfte Ausgabe der InnoTrans wurde wieder allen Erwartungen gerecht. Gerne blicken wir gemeinsam mit Ihnen auf intensive und unglaublich interessante Tage in Berlin zurück. Hier finden Sie einige Impressionen:

Wasserdichte Revisions- und Schlauchanschlusskästen

Dieser Kasten eignet sich insbesondere für den Schmierstreckenbau in vorhandenen Gleisanlagen. Der wasserdichte Deckel verhindert das Eindringen von Niederschlägen, sodass der aufwändige Anschluss an die Entwässerung entfällt.