Seit Jahren versuchen die VBZ, des Kurvenquietschens ihrer Trams Herr zu werden. Jetzt zeigt eine neuartige Schmieranlage deutliche Erfolge. Sie reduziert nicht nur den Lärm massiv, sondern verringert auch die Abnutzung von Schienen und Rädern. Die VBZ haben bereits an 12 Standorten Anlagen eingerichtet, weitere sollen folgen. Derzeit planen die Verkehrsbetriebe, den Paradeplatz gänzlich quietschfrei zu machen.

Bild in neuem Fenster öffnen